Interview mit Cabl e.V.

Zu Gast waren 2 Aktive des CABL e.V. (Clearingstelle und Anonymer Behandlungsschein Leipzig e.V.)- ein Verein zur Versorgung von Menschen ohne Krankenversicherung. Wer sind diese Menschen? Wie sieht die Hilfe konkret aus? Wo sind Versorgungslücken im Gesundheitssystem und was bedeutet das konkret? Was kann Jede*r tun? All diesen(und mehr) Fragen gehen wir in diesem Interview nach. Eine Unterhaltung, bespickt mit Anekdoten und Musik. Spannend, lehrreich, horizonterweiternd..hört rein 🙂

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel des Freistaates Sachsen auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Keine Fische aber Grethen
WP Radio
WP Radio
OFFLINE LIVE